MODCA2TIF

Konvertieren von MO:DCA- und IOCA-Dokumenten in das TIF-Format
Die Lösung MODCA2TIF bietet die Möglichkeit, im MO:DCA-Format vorliegende Dateien in das TIF-Format zu konvertieren.

In der Vergangenheit wurde zur Ablage von Dokumenten in IBM-Archiven häufig das MO:DCAFormat verwendet. Es gibt aber nur wenige Viewer, die dieses Format anzeigen können, sodass das Lesen oder die Weitergabe von Dokumenten in diesem Format schwierig ist. MODCA2TIF konvertiert MO:DCA-Dokumente in das TIF-Format, das von einer Vielzahl von Programmen angezeigt werden kann. Es bietet bei der Konvertierung die höchstmögliche Verarbeitungsgeschwindigkeit, da die einzelnen Seiten und Dateien nicht erneut komprimiert werden.

Folgende Eingabeformate werden von MODCA2TIF unterstützt:

  • IOCA
  • MO:DCA (IOCA-Inhalt)
MODCA2TIF

Steckbrief
  • MODCA2TIF ist unter Windows lauffähig, andere Plattformen sind auf Anfrage möglich.
  • Durch hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit optimal für die Verarbeitung großer Dokumentmengen.

Weitere Informationen

Gerne führen wir Ihnen die Lösung bei einem Termin bei Ihnen vor Ort vor. Weitere Informationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.